Logo Selected Places
Übersicht
HomeUnterkunft. Hotel. Der Seehof

UnterkunftHotel

  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land

Der Seehof

Art

Hotel

Zimmer

27 Zimmer

Preis

99–135 €
pro Nacht
pro Person

Gäste

50 Personen

Flughafen

Salzburg
70 km

Bahnhof

Schwarzach
5 km

Dorf

Dorf

Berge

Berge

am See

am See

Kontakt & Anfrage

Der Seehof
Hofmark 8
5622 Goldegg am See

Tel.: 0043 6415 81370

Entschleunigung am See

Der Seehof ist Wohnzimmer für Künstler, Charaktere und Individualisten. Viele von ihnen haben im Laufe der Jahre ihre Spuren hinterlassen. So wurden einige der Zimmer von Kuratoren und Künstlern gestaltet. Stammgast und Freund des Hauses, Architekt Sepp Meier-Scupin hat mit der Bar Austro Magnum ein besonders starkes Zeichen gesetzt und Angelika Taschen hat einige Zimmer gestaltet. Neben diesen Zimmern mit zeitgenössischer Innenarchitektur findet man auch antike Stücke. Es kann also gut sein, dass sich traditionelle Pongauer Truhen und Kasten in den Zimmern wieder finden. Obwohl der Seehof kein großes Haus ist, dauert es eine Weile bis alle Ecken entdeckt sind. Die meisten Räume, wie der Blaue Salon mit seinen dunklen Farben oder die Seeterrasse unter den großen Kastanien strahlen Ruhe aus - etwas lebhafter kann es nach dem Essen schon mal an der Bar zugehen. Das Thema Nachhaltigkeit drückt sich beispielsweise in der regionalen Haubenküche aus. Alle Produkte im Restaurant "r120" kommen aus einem 120 km Radius. Für seine besondere Mischung wurde das Haus 2017 vom Guide Gault&Millau als "Hotel des Jahres" ausgezeichnet.

  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land
  • Hotel Der Seehof Salzburger Land

Schöne Aussicht

Schöne Aussicht

Garten

Garten

Terrasse

Terrasse

Wellness / Spa

Wellness / Spa

Kamin

Kamin

Innenbereich

W-Lan

W-Lan

Heizung

Heizung

Nichtraucher

Nichtraucher

Außenbereich

Garten

Garten

Terrasse

Terrasse

Besonderheiten

Schöne Aussicht

Schöne Aussicht

Wellness / Spa

Wellness / Spa

Sauna

Sauna

Kamin

Kamin

Fahrräder

Fahrräder

Restaurant im Haus

Restaurant im Haus

Nützliches

Frühstück inklusive

Frühstück inklusive

Hunde erlaubt

Hunde erlaubt

Parkplatz

Parkplatz

Kinder- betreuung

Kinder- betreuung

Behinderten- freundlich

Behinderten- freundlich

Abholservice

Abholservice

In der Nähe

Restaurant

Restaurant
0,0 km

Bar

Bar
0,0 km


Einrichtung

Modern

Design

Alt & Neu

Rustikal

Landestypisch


Wandern

Wandern

Reiten

Reiten

Fahrrad

Fahrrad

Mountain Bike

Mountain Bike

Nordic Walking

Nordic Walking

 

Schwimmen

Schwimmen

Angeln

Angeln

Golf

Golf

Ski

Ski

Langlauf

Langlauf

 

Rodeln

Rodeln

Yoga

Yoga

Festival

Festival

Konzert

Konzert


Sprachen

Deutsch

Englisch


Gastgeber Susi & Sepp

Gastgeber Susi & Sepp

Der Seehof-Tag beginnt morgens mit einem Sprung in den See, einem Weltklasse-Frühstück, später ausgezeichneter regionaler Küche und am Abend lange Diskussionen mit spannenden Menschen. Über das Jahr finden bei uns im Haus zahlreiche Lesungen und Literaturfestivals wie „Verstörungen - ein Fest für Thomas Bernhard“ statt. Aus den zahlreichen Kooperationen im Kunst- und Literaturbetrieb entstanden allerlei Besonderheiten des Seehofes, wie beispielsweise unsere Suhrkamp-Bibliothek. Ein bekannter Journalist nannte den Seehof „eine Verzauberungsanstalt“. Der Seehof zeichnet sich vor allem durch Nichtstun aus. Das ist ein ungewöhnliches Konzept, unser Ziel ist die Sinnstiftung. Außer unserem See, der Alm Sauna und den umliegenden Skigebieten in Bad Gastein und Zell am See bieten wir vor allem Lesungen, philosophische Tage und regelmäßige Yoga-Wochen an. Entschleunigung heißt das Zauberwort, daher würden wir auch immer eine Wanderung auf die Almen rund um Goldegg einer Besteigung der vergletscherten Tauerngipfel vorziehen. Aber auch das wäre aufgrund unserer Lage im Hochgebirge ohne weiteres möglich, schließlich versteht unter "Entschleunigung" und "Sinnstiftung" jeder Gast etwas anderes.