Logo Selected Places

Schönes Wohnen am Elm im Braunschweiger Land

Entdeckerglück pur

Durch die zugewachsene Hecke habe sie geschaut, erzählt Silke Törber, als sie mit ihrer Familie die Ölmühle erstmals entdeckte: "Als wir 2004 als junge Familie zum ersten Mal das Grundstück betraten, wussten wir sofort: Das ist es!" erzählt sie schwärmend. "Unser heutiges Wohnhaus, ein ehemaliges Müllershaus, war stark sanierungsbedürftig und das Nebengebäude quasi eine Ruine. Das haben wir als Holzrahmenhaus gedämmt, komplett saniert und energetisch auf dem neuesten Stand gebracht – und im Jahr 2014 schließlich als Landloft eröffnet."

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Sie seien zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort gewesen, freut sich Silke Törber zusammen mit ihrem Mann Kai und blickt auf viele gemeinsame arbeitsintensive Jahre zurück. Das meiste wurde in Eigenleistung neben Beruf und drei Kindern geleistet, wobei die Freude ganz klar überwiegt: "Unsere Kinder sind auf einer lang andauernden Baustelle groß geworden, haben daher einen guten Bezug zu ihrem Zuhause. Was will man mehr?"

Landloft Elm Eitzum Braunschweiger Land

Das offene Haus

Das Gästehaus steht auf dem gleichen großen Grundstück mit weitem Horizont tief in die Landschaft. Wir fragen nach, was den Anstoß gab, hier die Türen für Gäste zu öffnen. 

Silke Törber erzählt: "Ich komme aus einer riesengroßen Familie. Mein Großvater besaß vor dem zweiten Weltkrieg eine eigene Jugendherberge in Schlesien, wurde jedoch dort mit seinen neun kleinen Kindern vertrieben. Er schuf sich ein neues Zuhause im Harzvorland. Ich verbrachte dort mit etlichen Cousins und Cousinen meine Kindheit. Diesen Geist eines offenen Hauses trage ich weiter an unsere Kinder und deren Freunde und will es gerne auch an unsere Gäste weitergeben", sagt Silke Törber. Ihre Gäste begrüßt sie mit Sekt und frischen Blumen, wenn möglich aus dem eigenen Garten. 

Landloft Elm Eitzum Braunschweiger Land

Mission Design

Sie sei gerne Gastgeberin, aber ebenso gerne auch Entwicklerin von neuen Konzepten - schon aus ihrer Profession als studierte Produkt-Designerin heraus, sagt Silke Törber. "Ich kann meine Einrichtungs-Ideen an Gäste weitergeben, die sich dann vielleicht inspiriert fühlen, diese in ihrem eigenen Zuhause umzusetzen. Denn so wie ich und meine Familie selbst es lieben, bette ich auch unsere Gäste. Bei der Renovierung haben wir uns oft gefragt, wie würden wir uns woanders wohlfühlen? Es sollte nichts von der Stange sein, sondern wir wollten unsere Individualität ins Ferienhaus integrieren und haben auch viele alte Materialien aus dem Abriss des alten Gebäudes wiederverwertet."

Für viele Ausflugsziele ein zentraler Standort

Die Lage des Hauses ist bemerkenswert, das Umfeld vielseitig: direkt am Elm, der größte Buchenwald im Naturpark Elm-Lappwald, gelegen - ländlich, naturnah, idyllisch, ruhig, atmosphärisch und inspirierend. Die Nähe zum Harz ermöglicht bei klarer Sicht den freien Blick auf den Brocken. Kinder können naturnah freilaufen: keine Straße versperrt den Weg zum Wald oder die freie unverbaute Sicht auf Feld, Wald und Wiese mit Bachlauf direkt am Grundstück. Das alles ist auch bei Schmuddelwetter durch große helle Fensterfronten aus dem stilvollen offenen Loft zu genießen. 

Landloft Elm Eitzum Braunschweiger Land

Durch den Standort ergeben sich vielfältige Möglichkeiten: Wanderungen im Harz oder Radtouren durch die hügelige Landschaft der Umgebung, die auch „Toskana des Nordens“ genannt wird. Dazu gibt es Natursteinbrüche und einen großen Buchenwald, den es zu entdecken gilt; ebenso das Schloss in Wolfenbüttel und das Forschungsmuseum Paläon in Schöningen. Mehr städtische Ziele sind die Autostadt Wolfsburg, das charmante Braunschweig oder Fachwerkstädte wie Wolfenbüttel, Goslar oder Quedlinburg. 

Dazu ein "LANDLOFT-LADEN" 

Nachdem ihre Kinder aus dem Gröbsten raus waren, hat die Produkt-Designerin den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht: direkt unter der Ferienwohnung befindet sich seit Ende 2019 der von ihr betriebene Landloft-Laden. Hier stehen alte Fundstücke neben neuem Design - alles muss nachhaltig und qualitativ hochwertig sein, um in die Sammlung mit ausgesuchten Stücken zu gelangen. 

Landloft Laden Eitzum Braunschweiger Land
Landloft Laden Silke Törber Eitzum Braunschweiger Land
Landloft Laden Eitzum Braunschweiger Land

"Die Geschichten hinter den Gegenständen interessierten mich und die Wirkung und Emotionen, die alte Dinge in Menschen hervorrufen. Aber auch neues, gerade nordisches Design hat es mir angetan. Ich biete nur Dinge an, die ich selbst schön finde, daher kann ich mich absolut mit meinem Laden identifizieren!", sagt Silke Törber. 

Und was ist das so? "Altes und Schönes aus vergangenen Zeiten, aus Omas und Ur-Omas Tagen; Dinge, die es wert sind, weiter geliebt zu werden. Ebenso regionale Produkte, wie Honig. Daneben feine Bio Kost, wie Salze, Chutneys, Gelees oder Balsamicos, hochwertiges Olivenöl, feine mediterrane Kost und reine Bio-Weine aus Südfrankreich, großartige Seifen, schönes nordisches Wohndesign zu bezahlbaren Preisen, Einzelstücke."

Landloft Laden Eitzum Braunschweiger Land
Landloft Laden Eitzum Braunschweiger Land
Landloft Laden Eitzum Braunschweiger Land

Sowohl für die Besucher als auch für die Gäste ist der Landloft-Laden nicht nur zum Stöbern und Finden, sondern auch gerade für den Ferien-Alltag interessant: "Ab 9 Uhr öffnet mein Landloft-Laden, dann gibt es hier frischen Cappuccino". Und bei Bedarf liefert die regionale Bäckerei Garbe den Gästen der Ferienwohnung morgens auch frische Brötchen.

Landloft Elm Eitzum Braunschweiger Land